News aus der WestAllianz München

Aktueller Beitrag vom 18.08.2021

Neue Geocaching-Station in der Museumshütte Sulzemoos

Die Errichter des

Die Errichter des "Cache" Katharina Nowak und Christian Hedwitschak freuen sich über die neue Geocaching-Station in Sulzemoos

 

Auf zur modernen Schnitzeljagd auf dem Räuber-Kneißl-Radweg! Neue Geocaching-Station in der Museumshütte Sulzemoos

 

Welcher Schatz lauert in der Museumshütte in Sulzemoos für aktive Geocacher? Dieses Geheimnis können Besucher des Räuber-Kneißl-Radwegs im Münchner Westen lösen, wenn es ihnen gelingt, eine passende Zahlenkombination herauszufinden.

 

Geocaching, auch GPS-Schnitzeljagd genannt, ist eine Art virtuelle Schatzsuche, der weltweit über drei Millionen aktive User folgen: Ab sofort können sie auch in Sulzemoos mit Hilfe eines GPS-Empfängers oder alternativ mit genauen Landkarten bzw. über entsprechende Smartphone-Apps ein Versteck – in der Fachsprache auch „Cache“ genannt – aufsuchen und den Zugang zum dortigen Logbuch knacken bzw. sich darin eintragen.

Trenner